Schloss Calissanne, ein jahrtausendalter Landbesitz, befindet sich im Herzen eines Gebiets mit über 1200 Hektar Land, gelegen in einem der schönsten Teile der Provence.
Dieses einzigartige Gebiet bietet sehr vielfältige Landschaften, die ebenso reich an Unterschieden wie die elf Rebsorten sind, aus denen sich die 110 Hektar Weinreben der Coteaux d’Aix in der Provence zusammensetzen.
Die 60 Hektar Olivenbäume, gepflanzt gemäß den Bedingungen der kontrollierten Herkunftsbezeichnung AOC Aix-en-Provence gedeihen auf kalkhaltigen, den von Marcel Pagnol geliebten Bergen zugewandtem Böden.
80 Hektar werden mit Getreide angebaut. Calissanne setzt die Tradition der schönen Landwirtschaftsbetriebe im Privatbesitz fort und hat sich die berühmte Mittelmeertrilogie zu eigen gemacht

Schloss Calissanne – Mai 2014

Die Fabelhaften Geschichten von Calissanne

…llustrierte Anekdoten von Chloé Kast…

Coteaux d’Aix en Provence

Rocher Rouge

Rocher Rouge ist ein Ausnahmerotwein, dessen Anbaufläche nur Eingeweihten bekannt ist und auf der hauptsächlich Mourvèdre-Trauben wachsen. Die im Schatten des enormen namensgebenden Felsen gelegenen Reben erzeugen einen eleganten Jahrgang von eigenwilligem Charakter, mit Aromen der Garigue, Zedern und Weihrauch, veredelt durch eine sorgfältige 14-monatige Züchtung.

Geschäft

Nur wenige Schritte vom Schloss entfernt gelegen bietet uns dieser ehemalige Schafstall aus dem 19. Jahrhundert mit seinen Säulen aus Steinen aus Calissanne einen Ort mit eigenem Charakter.
Ein Ladengeschäft, in dem man sich willkommen fühlt, wo stets etwas los ist, wo Sie an Weinproben teilnehmen, sich unterhalten und auch einen Ratschlag bekommen können.

Direktverkauf auf unserem Weingut, hier finden Sie die Weine und Olivenöle aus Calissanne und auch eine Auswahl von Produkten aus der Region, Delikatessen aus der Provence und lokales Kunsthandwerk.

Online-Shop

Entdecken sie unsere weine, olivenöle und delikatessen 

Olivenöle

Am Fuß der Hügel von Lançon-Provence blicken die gegenüber dem Küstenort Estaque gelegenen, mit Olivenbäumen bepflanzten 60 Hektar Land mit der Herkunftsbezeichnung „A.O.C. Aix- en-Provence“ auf den Berg „Sainte Victoire“.
Die fünf nach Süden hin ausgerichteten Olivenhaine wurden in warmer und trockener Umgebung auf kalkhaltigen Kieselböden angepflanzt, damit sich die Bäume als der leibhaftig gewordene Inbegriff für die Zivilisation im Mittelmeerraum besonders wohlfühlen.

Buch Calissanne

Calissanne ist auch ein sehr schönes Buch, das sich all denjenigen gut schenken lässt, die die Provence und ihr Art de vivre zu schätzen wissen. Hier wird die Geschichte unseres untypischen Anbaugebiets anschaulich wiedergegeben.
Tauchen Sie ein in die Provence, die Natur und den Reichtum, den ein Familienbesitz von mehr als 1200 Hektar Land bedeutet!