AOC CHÂTEAUNEUF DU PAPE

Clef de St Thomas

Blanc

Accueil / Vins & Huiles d'olives / Châteauneuf du Pape / Clef de St Thomas

Ein für einen Châteauneuf sehr typischer Weißwein!

Verkostung

Ausdrucksstark mit blumigen Noten und sehr dezent auch nach Mandel und Bourbon-Vanille. Frische und Ausgewogenheit prägen diese vollmundige Gaumenerfahrung.

Informationen

Terroir: Zehn rund um das Dorf Châteauneuf-du-Pape gelegene, in mehrere Felder untergliederte, angebaute Hektar Land. Im Süden gedeihen auf den großen runden Kieselsteinen der Gewächshäuser die alten Grenache-Reben. Im Norden entwickeln sich die Charbonnières-Reben auf einem tonhaltigen Sandboden. Die weißen Rebsorten entfalten ihren Fruchtgeschmack im Westen auf den Sandsteinböden und prägen dadurch den unverwechselbaren Geschmack von Châteauneuf.
Alkoholgehalt: 14%
Servierempfehlung: zwischen 10 und 12°C
Rebsorten: 50% Roussanne - 20% - Clairette - 20% grenache - 10% Bourboulenc (Parcelles des Charbonnières)
Anbaufläche: 8 ha
Ertrag: 20hl/ha

Weinbereitung

Egrappage total, fermentation en

Vollständige Entrappung, Gärung im Bottich, 250- oder 350-Liter-Fässer  bei 15 °C, anschließend 3-4 Monate andauernde Reifung auf dünnem Bodensatz.

Medaillen und Wettbewerbe

  • 94 – Clef de St-Thomas – Blanc – 2016
    Wine Advocate - Robert Parker
  • Médaille d’Argent – La Clef de St-Thomas – Blanc – 2015
    Concours des Grands Vins de France Macon 2016
  • Médaille d’Or – La Clef de St-Thomas – Blanc – 2016
    Concours des Grands Vins de France Macon 2017
  • Médaille d’Or – Clef de St-Thomas – Blanc – 2016
    Concours Général Agricole de Paris 2017
  • Médaille d’Or – Clef de St-Thomas – Blanc – 2017
    Concours Général Agricole de Paris 2018
  • Médaille d’Argent 90 – La Clef de St-Thomas – Blanc – 2016
    DECANTER